Existenzgründer
[11.10.2016] Unter einem Geschäftskonto wird ein Anlage- und Zahlungsverkehrskonto verstanden, das ausschließlich von Selbständigen, Freiberuflern oder Unternehmungen genutzt wird. Sämtlicher Geldverkehr, ausgenommen Finanzen, die dem Privatvermögen zugeordnet sind, laufen über diese Konten. Benötigen Sie Hilfe - der Geäftskonto-Vergleich von Blog.de zeigt die aktuellen Konditionen.

Sind Sie ...
[16.11.2012] Über die eigentliche Geschäftsidee hinaus, müssen sich Existenzgründer und Selbständige mit vielen Fragen rund um das Unternehmen auseinandersetzen. Darunter Themen wie beispielsweise das Marketing, Buchhaltung und Steuern, die richtige Domain, den passenden Provider und ebenso natürlich auch die richtige Unternehmensform etc. Hierbei gilt es, so einige wichtige Details zu beachten. Denn ...

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Daten werden verarbeitet