Strafrecht
[31.12.2017] Durch das Internet findet ein schneller Informationsaustausch statt. Inhalte lassen sich binnen kürzester Zeit rund um die Welt verbreiten. Deshalb findet das Online-Stalking so oft statt. Unter Online-Stalking werden bedrängende Handlungen verstanden, durch die andere Personen beispielsweise per Mail, dem Handy oder dem Internet massiv unter Druck gesetzt werden und ihnen somit das Leben ...
[21.12.2017] Justiz "Türkis-Blau": ÖVP und FPÖ planen eine Verschärfung des Strafrechts und neue Verhandlungsregeln in Österreich Die Vertreter von ÖVP und FPÖ scheinen sich in ihren Regierungsprogramm zumindest in Sachen "Justiz" schnell einig geworden zu sein.

Im Zentrum steht der Wunsch, das bisherige "Jugendstrafrecht" so nicht mehr aufrecht zu erhalten und Personen unter 21 Jahren ...
[26.09.2017] Das Strafrecht in Bochum wird unter Anderem durch die Rechtsanwaltskanzlei Stremlau vertreten. Hier bist Du richtig, falls Dir eine Straflast unterstellt wird. Du bist hier auch dann besonders gut aufgehoben, wenn Du einen Migrationshintergrund hast. Natürlich bist Du unabhängig davon immer willkommen, wenn Du keine Idee hast, wie es juristisch weitergehen soll. Das Strafrecht in Bochum ist ...
[12.02.2017] Das kann mir nicht passieren? Doch kann es, denn die Halterungen laden Diebe förmlich ein. Besser sind natürlich Kennzeichen, die festgeschraubt werden, denn an diesen vergreifen sich Diebe nicht. Mit den normalen Halterungen ist ein heftiger Ruck nötig und schon sind die Kennzeichen verschwunden.

Da ist der Ärger dann richtig groß, denn ohne gültige Kennzeichen darf der Wagen ...
[23.12.2016] Wirtschaftliche Schäden werden oft intern verursacht
So sind beispielsweise Delikte wie Datendiebstahl, Wettbewerbsverstöße oder anderweitige Straftaten sehr schädlich für Unternehmen. Wenn du einen solchen Fall auch in deinem Unternehmen vermutest oder festgestellt hast kannst du auf eine Wirtschaftsdetektei zurückgreifen.

Mit der Wirtschaftsdetektei Tudor in Frankfurt hast du ...
[31.07.2013] "Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt" - so sprach bereits Friedrich von Schiller, und insbesondere in Bezug auf aneinandergrenzende Gärten, scheint dies mehr als zutreffend zu sein. Denn wenn die Sommerzeit gekommen ist und damit auch die Zeit, wo Menschen angenehme Ruhe und Entspannung genießen könnten, bringt diese auch oft die Zeit des Streites ...

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Daten werden verarbeitet