Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Kompetente Rechtsberatung?
Den passenden Rechtsanwalt finden
Bild
Telefon
Rufen Sie den Schufa Rechtsexperten Ihrer Wahl an und erhalten sofort eine Rechtsberatung » Telefonische Rechtsberatung
Bild
Fragen
Stellen Sie Ihre Schufa Frage an einen Pool von Anwälten. Schneller und rechtsverbindlicher Rat vom Anwalt bereits ab 25,- Euro » Rechtsanwalt fragen
Bild
Beauftragen
Konkrete Schufa Aufgabe/Auftrag einstellen und ein spezialisierter Anwalt kümmert sich um Ausarbeitung » Rechtsanwalt beauftragen
Bild
E-Mail
Ihr direkter Weg zur Schufa Experten-Antwort. Hier erhalten Sie Rechtsberatung per E-Mail von einem erfahrenen Anwalt Ihrer Wahl » E-Mail Beratung
Bild
Schufa Anwaltssuche
Finden Sie Ihren Anwalt. Auf www.anwaltinfos.de finden Sie den geeigneten Rechtsanwalt oder Fachanwalt » Rechtsanwalt suchen
Sie sind Rechtsanwalt?
Vorteile im Anwaltsverzeichnis anwaltinfos.de
Bild
Repräsentatives Kanzleiprofil
Der erste Eindruck zählt. Dabei kommt es auf ein individuell gestaltetes, Usability freundliches und Suchmaschinen optimiertes Kanzleiprofil an
Bild
Neue Mandate erschließen
Neue Mandate rund um die Uhr, vor Ort, per Telefon, E-Mail Beratung, Online Beauftragung, Online Rechtsfragen für sich gewinnen und abwickeln
Bild
Rechtstipps & Rechtsnews publizieren
Durch die Publikation von Rechtsinformationen aus den eigenen Fachbereichen einen Status als Experte einnehmen und als solcher wahrgenommen werden
Bild
In Suchmaschinen ganz weit vorne
Die Motivation für das Suchmaschinenmarketing ist klar: Exakt dann bei einem Mandanten präsent sein, wenn er aktiv nach einer Rechtsberatung sucht
Bild
Social Media & Video-Marketing
Begegnen Sie potenziellen neuen Mandanten zeitgemäß und kompetent durch die Nutzung modernster Werbeformen in digitalen Medien
Bild
Über 250.000 Entscheidungen
Mitglieder erhalten Zugriff auf Volltextsuche und Schlagwort-Recherche in unserer seit 2001 gepflegten Entscheidungsdatenbank
Schufa
Rechtsanwalt für Schufa suchen
PLZ oder Ort
Rechtsgebiet
Rechtsanwälte für Schufa finden Sie mit ausführlichen Kompetenz- und Kontakt-Profilen. Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Rechtsanwalt für Schufa zu finden. Mit nur einem Klick gelangen Sie zu einem Kanzleiprofil Ihrer Wahl.

Schufa Rechtsanwälte der Top Städte finden

Wiki zum Rechtsthema Schufa

Informationen zur Schufa
Schufa ist die Abkürzung für "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Die SCHUFA Holding AG speichert alle Daten, welche in Hinsicht auf das Kreditverhalten gemeldeter Personen hinterlegt wurden, um die Wirtschaft zu schützen. Vertragspartner der Schufa Holding AG können zum Zwecke der Bonitätsprüfung auf diese Daten zurückgreifen. Grundsätzlich muss die gemeldete Person einer Abfrage der gespeicherten Daten mittels Unterschrift zustimmen.
Dateninhalte
Grundsätzlich bedarf es vor einer Einstellung von Daten in der Schufa der Einwilligung der gemeldeten Person. Bei Vorliegen dieser Einwilligung werden folgende Daten gespeichert:
  1. Kontaktdaten:
    • Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, evtl. Geburtsort und Geburtsname
    • aktuelle Anschrift, frühere Anschriften

  2. Art, Gegenstand und Zahlungsbedingungen des jeweiligen Geschäfts:
    • Kredit- und Leasingverträge mit Betrag und Laufzeit
    • Eröffnung von Konten
    • ausgegebene Kreditkarten
    • Einrichtung eines Telekommunikationskontos
    • Kundenkonten des Handels, Versandhandels

  3. Abweichendes Zahlungsverhalten:
    • Forderungen, die fällig, ausreichend gemahnt und nicht bestritten sind
    • Forderungen nach gerichtlicher Entscheidung und deren Erledigung

  4. Missbrauch von Konten/Kreditkarten nach Nutzungsverbot

  5. Angaben aus öffentlichen Verzeichnissen, amtlichen Bekanntmachungen:
    • Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung aus dem Schuldnerverzeichnis
    • Haftbefehl zur Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung
    • Beantragung/Eröffnung eines privaten Insolvenzverfahrens
    • Abweisung, Einstellung des Verbraucherinsolvenzverfahrens mangels Masse

  6. Anfragen
    • Anfragen nach Branche
    • Konditionsanfragen
Über die Höhe des Einkommens bzw. die Höhe des Kontostandes findet keine Datenspeicherung statt.

Folgende Kürzel werden bei der Datenspeicherung verwendet:
  • GI = Girokonto
  • CC = Kreditkarte
  • TK = Telekommunikationskonto
  • EV = Eidesstattliche Versicherung
  • HB = Haftbefehl
  • SU = Suchauftrag
  • IA = Insolvenzantrag
  • CA = Kreditkarte in Abwicklung
Datenlöschung
Sollten offene Forderungen bzw. offene Kredite zurückgezahlt werden, der Vorgang also als positiv erledigt gilt, kommt es zu einer Löschung der gespeicherten Daten. Diese Löschung erfolgt in der Regel 3 Jahre nach ihrer Verzeichnung. Bei Minderjährigen erfolgt eine Löschung direkt nach Zurückzahlung.

Gelöscht werden Daten über:
  • Kredite
  • nicht vertragsgemäß abgewickelte Geschäfte
  • titulierte Forderungen
  • Informationen aus Schuldnerverzeichnissen der Amtsgerichte.

Verwandte "Schufa" Rechtsbegriffe

Forderungseinzug und Inkassorecht, Forderung, Inkassobüro, Mahnverfahren, Schuldnerberatung, Gerichtsvollzieher, Inkassolizenz, Zwangsversteigerung, Inkasso, Mahnbescheid, Schulden, Forderungseinzug, Schuldner, Refinanzierungszinsen, Schuldnerverzeichnis, Verjährung, Vollstreckungsbescheid, Vollstreckungskosten
*Sie lesen gerade unser Wiki zum Thema Schufa - Ihr Schufa Informationstipp

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Daten werden verarbeitet